HOTEL

STEIGENBERGER HOTEL HERRENHOF

4**** Stadthotel Wien

Die Umgestaltung des Palais in der Herrengasse zu einem luxuriösen Stadthotel sollte unter Bedachtnahme auf die historischen Wurzeln erfolgen, beherbergte das Gebäude doch ab 1918 den bekannten Literatentreff „Café Herrenhof“. Über die Annehmlichkeiten internationalen Hotelkomforts hinausgehend, sollte der Wiener Charme modern interpretiert und umgesetzt werden.

Restaurant, Bar, Konferenzräume, Spa, Tiefgarage, 186 Zimmer und 10 Suiten auf 7 Geschoßen, Gesamtnutzfläche 14.800 qm.

GIRARDI APARTMENTS

Serviced Apartments

Serviced Apartments sind eine Neuinterpretation des Conciergewohnens bzw. des Wohnens im klassischen Hotelzimmer und bieten jeglichen Komfort für mittelfristige Aufenthalte von mehreren Wochen bis zu einigen Monaten. Voll ausgestattet mit allem was zum Leben und Wohnen benötigt wird, bieten diese Apartments sowohl ausländischen Geschäftsleuten als auch Wien-Besuchern für die Dauer ihres Aufenthaltes ein stilvolles und zeitgemäßes Zuhause. In diesem Projekt wurden 4 Einheiten in der Größe von 80 bis 115 qm zuzüglich Terrassen geschaffen, die jeweils über 1-2 Schlafzimmer verfügen.

WEISSES KREUZ

Historisches Hotel, Salzburg

Das ehemalige 4* Hotel im Herzen Salzburgs sollte auf Wunsch des neuen Besitzers in ein luxuriöses Residenz-Hotel umgestaltet werden, das größtmöglichen modernen Komfort mit historischem Ambiente vereint. In dem UNESCO-geschützten Gebäude aus dem 14. Jhdt. sollten 3 geräumige Suiten geschaffen werden, in denen modernes Interieur mit den kostbaren Antiquitäten aus der privaten Sammlung des Besitzers harmonierten. Das Penthouse wurde als Hochzeitssuite im Stil einer kuscheligen Almhütte gestaltet. Der Umbau musste mit höchster Sorgfalt und Rücksichtnahme auf die bestehenden historischen Strukturen geplant werden.

SISSY UND FRANZL

Serviced Apartments

Serviced Apartments sind eine Neuinterpretation des Conciergewohnens, bzw. des Wohnens im klassischen Hotelzimmer, gedacht für eine Benützung zwischen 3 Wochen und einigen Monaten – eine voll ausgestattete Wohnung, mit allem, was man zum Wohnen und Leben braucht, im Stil des klassischen Wien – modern für das 21. Jahrhundert für Touristen oder ausländische Geschäftsleute konzipiert und interpretiert.

Der Projekttitel „Sissy“ beschreibt die Entwurfsidee, wie wohl Sissy, Kaiserin Elisabeth I. von Österreich, heute ihre ganz privaten Rückzugsgem.cher einrichten würde. Das maskuline Pendant findet sich im Konzept „Franzl“ wieder.

GASTRO

STEIGENBERGER HOTEL HERRENHOF

4**** Stadthotel Wien

Die Umgestaltung des Palais in der Herrengasse zu einem luxuriösen Stadthotel sollte unter Bedachtnahme auf die historischen Wurzeln erfolgen, beherbergte das Gebäude doch ab 1918 den bekannten Literatentreff „Café Herrenhof“. Über die Annehmlichkeiten internationalen Hotelkomforts hinausgehend, sollte der Wiener Charme modern interpretiert und umgesetzt werden.

Restaurant, Bar, Konferenzräume, Spa, Tiefgarage, 186 Zimmer und 10 Suiten auf 7 Geschoßen, Gesamtnutzfläche 14.800 qm.

DOLCE VITA

Treffpunkt und Bar

Der Umbau und die vollständige Erneuerung des „Kaufhaus Tyrol“ erforderte auch eine Gestaltung sämtlicher öffentlicher Bereiche. Ein zentraler Kommunikationspunkt sollte die Bar im Erdgeschoß werden. Für die Logo-Gestaltung als auch in der Wahl der Beschriftungen wurde Kupfer als Material gewählt, das auch in der geschwungenen Bar des Dolce Vita einen formvollendeten Akzent setzt.

DONAUTURM

Gestaltungswettbewerb

Der anlässlich der internationalen Gartenschau 1964 errichtete Donauturm soll in den Gastronomiebereichen grundlegend umgestaltet werden. Ziel ist es, eine vielfältige Erlebniswelt am Fuße des Wahrzeichens zu schaffen, die sowohl Café und Restaurant im Innenbereich als auch einen Biergarten und Heurigen auf der Terrasse bietet. Es sollte ein modernes Konzept entwickelt werden, das langfristig Bestand hat.